Das Modelabel distorted people wurde 2008 von den Zwillingsbrüdern Huy und Dung Vu im Herzen Münchens gegründet. Was anfangs mit T-Shirts für die gleichnamige Partyreihe „distorted“ begann, wurde schnell zu einem Geheimtipp in der Streetwear-Szene. Nach einer schweren Anfangszeit mit einigen Ups und noch mehr Downs hat es das kreative Kollektiv geschafft, sich als eine der führenden deutschen Brands zu etablieren, wenn es darum geht, den Zeitgeist urbaner Mode zu treffen. Der Kern der Marke ist das besondere Verhältnis zwischen der Brand und seinen Kunden - der distorted people Crew. Es sind Werte wie Loyalität, Respekt, Diversität, Zusammenhalt und eine „Never-give-up“ Mentalität, die distorted people mit seinen Kunden verbindet und zu einer Gemeinschaft zusammenschweißt, die weit über eine normale Markenzugehörigkeit hinausgeht.