Zeitloses Design statt Fast-Fashion, nachhaltige & regenerative Materialien statt billiger Massenware und faire Produktion statt Lohnsklaverei. Jeder hat die Wahl.

Warum stehen die Begriffe „fair & eco“ für viele im Widerspruch zu „modern & schön“? Für Armedangels ist das keine Frage, sondern eine Herausforderung. Sie lieben schöne Produkte und nachhaltiges, modernes Design. Statt Trends hinterher zu rennen, setzen sie auf zeitlose Mode. Statt minderwertiger Massenware gibt’s bei ihnen hohe Qualität und nachhaltige Kollektionen. Sie machen ehrliche & faire Produkte. Nicht nur gefährdet kein einziges Produkt die Umwelt sondern setzen sie sich auch für die Menschen ein, die es produzieren. Sie setzen sich für faire Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung von den Menschen ein, die ARMEDANGELS ausmachen. Ganz egal ob Baumwollbauer*innen in Indien, Näher*innen in der Türkei oder IT-ler*innen in Köln.